Informations­sicherheit und Daten­schutz

Präsenzseminare

DruckenE-Mail Adresse

Grundlagen Datenschutz und Datensicherheit

Kurs-Nr.:
Bewertung
1 1 1 1 1 1 1 1
Preis:
1190,00 EUR (zzgl. MwSt.)
Ort:
Berlin

Beschreibung

Seminarthema

Grundlagen Datenschutz und Datensicherheit

Dauer

2 Tage

Teilnehmer

5-15 Personen

Mehrwert für Teilnehmer

Unser Grundlagenseminar bietet einen komfortablen Einstieg in die theoretischen Grundlagen des Datenschutzes und der IT-Sicherheit, der einen Überblick über die relevanten Normen und Begriffe verschafft und Anleitungen zur praktischen Umsetzung in Ihrem Betrieb oder Ihrer Behörde bietet. Besonderes Augenmerk liegt dabei auf der jüngeren EU-Datenschutzgrundverordnung (EU-DSGVO), die weite Teile des Datenschutzes neu regelt.

Seminarbeschreibung

Datenschutz und Datensicherheit sind allgegenwärtige Themen für Unternehmen aller Branchen. Bereits schlichte Nachlässigkeiten und fehlendes Wissen können hier zu teils empflindlichen Strafen führen. Die stetige digitale Entwicklung und der Umgang des Gesetzgebers mit dieser führen zu hohen Anforderungen an alle, die sich mit Datenerfassung und -verarbeitung befassen.

Durch dieses Seminar erhalten Sie einen Überblick über die Anforderungen an Datensicherheit und Datenschutz. Dazu gehören u.a. spezfische Pflichten für jedes Unternehmen. Im Seminar bekommen Sie das notwendige Rüstzeug dafür, diese praktisch umzusetzen. Hierbei werden Ihnen sowohl technische, als auch normative Aspekte vermittelt und Zusammenhänge zwischen Datenschutz und IT-Sicherheit aufgezeigt.

Seminarablauf

Erster Tag, 9 – 18 Uhr inkl. Pause

Grundlagen

  • Gesetze/Standards (BDSG, BSI, ISO, etc.), ​
  • Datenschutz und IT-Sicherheit, Risiken, Schutzziele, Schutzklassen etc.​
  • Begriffsbestimmungen / Stellung Daten und Umgang mit Daten im Unternehmen​
  • Abgrenzung und Schnittstellen Datenschutz und Datensicherheit​
  • IT-Sicherheit in der Wirtschaft (Initiative BMWi)​

Zweiter Tag, 9 – 18 Uhr inkl. Pausen

Organisation und Management

  • Risiko- und Gefährdungsanalyse, Schutzbedürftigkeit Geschäftsprozesse und IT- Organisation​
  • Organisatorische und personelle Umsetzung Datenschutz/Datensicherheit (Beauftragte, Stellung in der Organisation, Stellenbeschreibungen) ​
  • Technische Umsetzung Datenschutz/Datensicherheit, Aspekte Datenschutz (Verarbeitung personenbezogener Daten, Auftragsdaten etc.), ​
  • Aspekte Datensicherheit und Datensicherung (physische/räumliche Sicherung und Archivierung von Daten, Verschlüsselung, Berechtigungskonzepte, Zugriffskontrollen, Notfallplanung etc.)​
  • Häufige Versäumnisse - Fallbeispiele​

Prüfung und Revision

  • Vorabkontrollen, Regelmäßige Kontrollen, Prüfen der technischen und organisatorischen Maßnahmen, Checklisten für Kontrollen​
  • Rechtlich relevante Grundlagen für Audits, Anforderungen an die Revision​

Lehrmethode

  • Übungen
  • Fallbeispiele

Zielgruppe

Dieses Seminar richtet sich an zukünftige interne wie externe Datenschutzbeauftrage, datenschutzverantwortliche Führungskräfte, Mitarbeiter, Fach- und leitendes Personal.

Referent

Falk Hofmann ist zertifizierter Datenschutzbeauftragter, ISO27001-Auditor und ITIL Service Manager und verfügt über 15 Jahre Berufserfahrung im Bereich System- und Netzwerktechnik sowie IT-Sicherheitsberatung. 


Tragen Sie sich in die Interessentenliste ein!

Für diesen Kurs sind bisher keine Termine angesetzt.
Wenn Sie sich für den Kurs interessieren, können Sie sich in die Interessentenliste eintragen. Sie werden dann benachrichtigt, sobald ein Termin für den Kurs feststeht.

Teilnehmerdaten

Kontaktdaten

* notwendige Angaben